Follwo us on Facebook
Follwo us on Xing

Mähdrescher S-Serie

 

 

Erleben Sie die Zukunft

Wenn Sie maximale Kapazität wünschen, dann brauchen Sie die neue S-Serie. Unter dem eleganten Äusseren der neuen S-Serie ist jedes Bauteil und System auf maximale Laufzeit und Produktivität ausgelegt. 

 

  • Das neue Variostrom-Dreschwerk – das modernste Dreschsystem, das derzeit erhältlich ist
  • Ergonomische Premium-Kabine
  • Aktive Überkehr
  • Passende Getriebevarianten
  • Leistungsstarke und leistungsfördernde i-Lösungen

 

Mit der neuen S-Serie ernten Sie effektiver und komfortabler als jemals zuvor. 

  
Neues Variostrom-Dreschwerk
Das neu entworfene Variostrom-Dreschwerk ermöglicht erhebliche Kapazitätszuwächse und verbessert darüber hinaus die Strohqualität. Und dank geringerer Dreschwerkbelastung und gesunkenem Energieverbrauch sparen Sie auch noch Treibstoff.
 

  
Premium Kabine
Die neue Premium-Kabine bietet mehr Platz und Komfort als jemals zuvor. Alle Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und leicht zu bedienen, und dank der modernen Infotainment-Optionen kommt auch bei langen Arbeitstagen auf dem Feld keine Langeweile auf.
 

  
Premium-Rückstandsmanagement
Schwadablage oder Häckseln, komfortabel von der Kabine anwählen und dann das Material mühelos und effektiv in Breiten von bis zu 12 Metern verteilen!
 
S6603.jpg

S660

Unter dem eleganten Äusseren des neuen S660 ist jedes Bauteil und System auf maximale Laufzeit und Produktivität ausgelegt. Mit der hochwertigen Premium-Kabine und den leistungsstarken i-Lösungen des neuen S660 ernten Sie effektiver und komfortabler als jemals zuvor.

S6703.png

S670

Unter dem eleganten Äusseren des neuen S670 ist jedes Bauteil und System auf maximale Laufzeit und Produktivität ausgelegt. Mit der hochwertigen Premium-Kabine und den leistungsstarken i-Lösungen des neuen S670 ernten Sie effektiver und komfortabler als jemals zuvor.

s6803.png

S680

Unter dem eleganten Äusseren des neuen S680 ist jedes Bauteil und System auf maximale Laufzeit und Produktivität ausgelegt. Von den Schneidwerken bis hin zum Abtankrohr wurde alles auf die kompromisslose Leistung des neuen Variostrom-Dreschwerks ausgelegt – dem modernsten Dreschsystem, das derzeit erhältlich ist. Mit der hochwertigen Premium-Kabine und den leistungsstarken i-Lösungen des neuen S680 ernten Sie effektiver und komfortabler als jemals zuvor.

s6853.jpg

S685

Hinter dem dynamischen Profil des neuen S685 verbirgt sich bis ins kleinste Bauteil geballte Technik – für höchste Einsatzsicherheit und Produktivität. Vom Erntevorsatz bis zum Entleerrohr ist alles auf den neuen, unübertroffen leistungsstarken Rotor mit variablem Gutfluss abgestimmt, dem innovativsten Dreschkonzept am Markt. Mit der Premium Komfortkabine und praxisgerechten i-Lösungen ermöglicht Ihnen der S685, Ihre Erntearbeit effizienter und komfortabler denn je zu verrichten.

s6903.png

S690

Wenn Sie maximale Kapazität wünschen, dann brauchen Sie den neuen S690. Unter dem schnittigen Styling sind alle Komponenten und Systeme für maximale Laufzeit und Produktivität ausgelegt. Wir haben alle Komponenten - angefangen beim Schneidwerk bis hin zur Entladeschnecke - auf die kompromisslose Leistung des neuen Variostrom-Dreschwerks, dem modernsten Dreschsystem, das heute auf dem Markt ist, ausgerichtet. Mit dem neuen S690, der mit der erstklassigen Premium Cab und den leistungsstarken i-Solutions ausgestattet ist, können Sie effizienter und bequemer ernten als jemals zuvor.

Hauptmerkmale

Premium Komfortkabine 

Die geräumige neue Premium Komfortkabine trägt dazu bei, dass die Fahrer ermüdungsfrei, entspannt und produktiv bleiben, selbst bei langen Arbeiten und extremer Beanspruchung.
 

  
Ergonomische Bedienelemente
Die neigbare und axial verstellbare Lenksäule lässt sich in Sekundenschnelle einstellen. Alle Bedienelemente sind logisch, ergonomisch und einfach zu verstehen. Und die „Soft-Touch-Schalter“ machen die Feineinstellung der Leistung Ihres Mähdreschers einfacher denn je.
 

  
Premium Sitz mit Luftfederung
Der Premium-Sitz mit Luftfederung ist in vier Richtungen verstellbar, um sich perfekt an Sie anzupassen. Die Lendenwirbelstütze gibt Ihnen genau den richtigen Halt für Ihren Rücken. Selbst eine integrierte Fussstütze und beheizbare Kissen sind (optional) erhältlich.
 

  
Klimaanlage
Die NEUE Klimaanlage mit einem Leistungszuwachs von 25 % hilft dem Fahrer einen kühlen Kopf zu behalten, selbst wenn es heiss her geht.
 

  
Hervorragende Sicht
Das getönte Sicherheitsglas rund um die Kabine bietet klare Sicht nach vorne und auf die Seiten der Maschine. Dank der grosszügigen Sonnenblenden werden Blendung, Ermüdung und Fehler auf ein Minimum reduziert.
 

  
Optionale externe Kamera
Die optionale externe Kamera kann auf die Rückseite des Mähdreschers gerichtet werden, in den Korntank oder auf das Abtankrohr und bietet hervorragende individuell einstellbare Ansichten zur Darstellung auf dem Monitor im Inneren der Kabine.
 
Anzeigen und Bedienelemente 

Mit der CommandTouch-Armlehne, dem CommandCenter-Armlehnendisplay und dem digitalen Eckpfostendisplay bietet die S-Serie mühelose Kontrolle über alle Funktionen.
 

  
Multifunktionshebel
Der Multifunktionshebel passt sich Ihrer Hand optimal an und erlaubt Ihnen eine bemerkenswert sanfte hydrostatische Geschwindigkeitsregelung. Er steuert ausserdem die Funktionen Schrägförderer anheben/absenken, Haspel anheben/absenken, den Höhenrückführungsmodus, Notabschaltung sowie die Stoppelhöhenführung und Auflagedruckregelung.
 

  
CommandArm-Konsole
Die CommandArm-Konsole macht es einfach und bequem, die Produktivität zu steigern. Die Bedienelemente sind intuitiv verständlich und schnell zu finden. Alle häufig genutzten Funktionen verfügen über Kurzbefehl-Schaltflächen („Hotkeys“), um eine intuitive und einfache Maschineneinstellung zu gewährleisten. Dazu gehören:
- Allgemeine Ernteeinstellungen
- Getriebe- und HillMaster-Bedienung
- Steuerung der Klimaanlage
- Radiobedienelemente
- Scheinwerferbedienung
 

  
Digitales Eckpfostendisplay
Die klar angeordneten Eckpfostendisplays bieten einen schnellen Überblick über die wichtigsten Maschinenfunktionen, wie Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Verluste und Warnungen. Alle diese Informationen werden permanent dargestellt. Diese intuitive Bedienung ermöglicht somit ein ermüdungsfreieres Arbeiten.
Hinzugekommen ist die neue Leistungsanzeige, die anzeigt, wie viel Prozent der verfügbaren Motorleistung genutzt werden. Diese Information dient zur kontinuierlichen Maximierung der Leistung Ihrer Maschine.
 

  
GreenStar 3 CommandCenter Display
Dieser Monitor stellt wichtige Informationen über die Maschine und das Erntegut leicht zur Verfügung und ermöglicht die schnelle und einfache Einstellung wichtiger Funktionen. Darüber hinaus unterstützt er AMS-Funktionen, wie AutoTrac. Von einem Bedienfeld haben Sie schnellen Zugriff auf:
- Mähdreschereinrichtung
- elektrische Siebverstellung
- AME (Automatische Mähdreschereinstellung)
- Harvest Monitor (Ertrags- und Feuchtigkeitsanzeige)
- Harvest Smart (automatische Durchsatzregelung)
- AutoTrac
- AutoTrac RowSense
- Warnsignale
- Kalibrierungsassistenten
- Onboard-Diagnose
- Sollwerteinstellung
 

  
GreenStar 3 CommandCenter Touch Display
Wie beim GreenStar 3 CommandCenter bietet die fortschrittliche Touchscreen-Version auch Videofunktionalität. Bei angeschlossener Videokamera wird der Bildschirm beispielsweise automatisch veranlasst, das Bild der Rückfahrkamera darzustellen. Mit der Videofunktion können Sie auch kritische Bereiche wie etwa beim Entladen überwachen, ohne dafür zusätzlichen Monitoren zu benötigen.
 
600R-Schneidwerk 

Die Schneidwerke der Serie 600R von John Deere ermöglichen ein niedrigeres, schnelleres Schneiden, das sich problemlos an Ihre Anforderungen anpassen lässt. Sie sind in Breiten von 4,3 bis 10,7 Metern erhältlich.
 

  
Kein Rost. Niemals.
Einzugsbleche aus Edelstahl gewährleisten eine gleichmässige Zuführung zur Einzugsschnecke, Jahr für Jahr, Saison für Saison.
 

  
Hervorragende Sicht
Die Haspel mit kleinem Rohrdurchmesser, offenen Enden und offenen Haspelsternen gewährleistet beste Sicht des Fahrers auf Messer und Halmteiler.
 

  
Reibungsloser Einzug
Die massive 660 mm Einzugsschnecke bietet eine hohe Einzugsleistung und ist 4-fach einstellbar, um einen reibungslosen Materialfluss zu gewährleisten. Das Ergebnis: Ein gleichmässiger, hoher Materialfluss auch unter schwierigen Bedingungen.
 

  
Einstellung in wenigen Sekunden
Alle Schneidwerke der Serie 600R bieten einen Multikuppler, der elektrische und hydraulische Leitungen sicher verbindet. Es ist keine tägliche Wartung erforderlich.
 

  
Einstellung in wenigen Sekunden
Alle Schneidwerke der Serie 600R bieten einen Multikuppler, der elektrische und hydraulische Leitungen sicher verbindet. Es ist keine tägliche Wartung erforderlich.
 
Premium Flow Schneidwerk 

Erzielen Sie maximale Ernteleistungen mit Ihrem Mähdrescher, ohne dazu das Schneidwerk für unterschiedliche Getreidearten wechseln zu müssen. Das Material wird aktiv in einem konstanten Fluss vom Messerbalken zur Einzugsschnecke transportiert. Hierdurch lässt sich der Durchsatz Ihres Mähdreschers erheblich steigern, selbst bei Lagergetreide.
 

  
Zusatzausstattung für Sonnenblumen
Sonnenblumen haben zerbrechliche Stängel, und ihre Blüten fallen oft zu Boden, bevor sie in die Maschine gelangen. Diese einfach zu montierende Lösung setzt Blechabdeckungen auf der Haspel ein, um einem Aufspiessen der Blüten vorzubeugen.
 

  
Schneidwerkswagen
Transportieren Sie Ihre Erntevorsätze sicher mit diesen robusten Schneidwerkswagen, die den schnellen und einfachen Anbau eines Rapsvorsatzes erlauben. Zu den Merkmalen gehören ein stabiler Zentralrahmen, Stützräder sowie Schwerlastachsen und -reifen.
 

  
RapsProfi II
Die Rapsernte kann sich als echte Herausforderung erweisen: Die Halme sind miteinander verflochten und die Schoten platzen, wenn sie mit dem Messerbalken in Berührung kommen. Durch diesen Zürn Vorsatz können die Verluste um bis zu 30 kg pro Hektar reduziert werden, er macht sich also in kürzester Zeit bezahlt. Unkomplizierte Montage, keine Werkzeuge erforderlich.
 
600C Maispflücker 

Hochertrags-Mais mit kräftigeren Pflanzen stellt eine echte Herausforderung bei der Ernte dar. Deshalb bauen wir unsere Maispflückvorsätze der Serie 600C, die auf Zuverlässigkeit und Haltbarkeit ausgelegt sind.
 

  
Hohe Pflückleistung
Die spezielle Konstruktion der Pflückwalzen garantiert einen optimalen Materialtransport. Die Stängel werden schonend durchgezogen und dann vom Unterflurhäcksler sehr gleichmässig und fein gehäckselt.
 

  
Satte Ernteleistung
Die spezielle Konstruktion garantiert die sanfte und ruhige Zufuhr ohne Verluste und bietet die Grundlage für eine hohe Dreschleistung.
 

  
Strassentauglich in Sekunden
Dieser praktische Klappmechanismus verliert nicht eine Sekunde zwischen verschiedenen Aufgaben. Wählen Sie zwischen der 6-reihigen und der 8-reihigen Klappversion.
 
Spezielle Erntevorsätze 

Egal welches Getreide und unter welchen Bedingungen – bei John Deere finden Sie garantiert den passenden Erntevorsatz.
 

  
600 F
Hervorragende Leistung bei niedrigen Beständen:
- Hydraulisches Auflagedruckregelung HydraFlex
- Exzellente Anpassung an die Bodenkontur
- Herausragende Messerbalkenflexibilität in allen Druckbereichen
 

  
615 P
Ideal für den Schwaddrusch in feuchterem Klima:
- “FieldGlide” Luftfederungssystem
- Doppelriemenantrieb zur Minimierung von Verlusten
- Hoher Durchsatz auch ohne Direktdruschverfahren
 

  
600 D
Ideal für Weizen, Gerste und Hafer bei mittleren Erträgen:
- Schnelles Arbeiten, auch in niedrigen Beständen
- Mindestschnitthöhe 3,5 cm
- Schwadablage bei feuchtem Erntegut möglich
 

  
900 D
Der interessante Vorsatz für Weizen und Gerste bei mittelhohem Strohertrag
- Hohe Leistung bei gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
- optimierter Gutfluss bei hoher Erntegeschwindigkeit
- Gute Wirtschaftlichkeit
 
Schrägförderer 

Wie feucht oder grün das Erntegut auch sein mag, der leistungsstarke Schrägfördererantrieb der S-Serie verarbeitet es zu einer gleichmässigen, perfekt für die Dreschtrommel vorbereitete Gutmatte.
 

  
Bessere Übersichtlichkeit
Durch die verlängerte Ausführung des Schrägförderers hat der Fahrer das Schneidwerk und die Schnitthöhe vollständig im Blick, ohne sich nach vorne beugen zu müssen. Auch die Stoppelhöhe direkt hinter dem Schneidwerk ist für den Fahrer gut zu erkennen.
 

  
Einfache Einstellung
Das Frontschild kann nach vorne und nach hinten verstellt werden, um unterschiedliche Reifengrössen, Getreidearten und Bedingungen auszugleichen. Dies garantiert stets einen reibungslosen Übergang vom Vorsatz in die Maschine.
 

  
Leistungsstarker Schrägförderer-Reversierer
Mit 135 PS löst das Reversiergetriebe mühelos auch schwerste Verstopfungen.
 

  
Multikuppler
Das Anschliessen von Erntevorsätzen war niemals einfacher.
 
Dreschen 

Die neue S-Serie kombiniert das Beste aus zwei Welten: bewährtes Zinkenseparatorkonzept und ein neuer Hochleistungsrotor, der speziell für ertragreiche Getreidesorten und die europäischen Bedingungen entworfen wurde.
 

  
Rotor mit variablem Gutfluss
Durch seinen breiteren, konisch geformten Zuführbereich im vorderen Teil bietet der Rotor mit variablem Gutfluss mehr Kapazität und steigert so deutlich die Drusch- und Abscheideleistung. Besonders unter feuchten Bedingungen wird so ein grosser Vorteil erreicht. Zusammen mit seinem speziell geformten verbessert er ebenfalls die Strohqualität. Und aufgrund seines niedrigen Kraftbedarfs verbraucht er auch noch weniger Kraftstoff.
- verschweisste Dreschelemt- /Zinkenhalter
- Befestigung von Dreschelementen und Separatorzinken mit nur einer Schraube
- Elektrisch verstellbare Leitbleche im Separatorbereich für variable Steuerung des Gutflusses
- Hochleistungs-Auswurftrommel
 

  
Das Erntegut fliesst von der Zuführtrommel in das Druschsystem. Dadurch, dass die speziell geformten Dreschelemente das Erntegut gleichmässiger einziehen, erzielt der Rotor eine höhere Dreschleistung, auch unter feuchten Bedingungen oder bei grünem Stroh.
 

  
Robuste Leitbleche fördern das Gut aus dem Dresch- in den Abscheidebereich. Dank der ellipsenförmigen Konstruktion wird die Matte aufgelockert, was insbesondere die Leistung bei Erntegut mit hohem Feuchteanteil optimiert.
 

  
Die elektrisch einstellbaren Leitbleche im Abscheidebereich ermöglichen eine aktive Steuerung des Gutflusses. Hervorragende Strohqualität und Abscheideleistung können bequem aus der Kabine heraus optimiert werden. Egal, ob das Stroh grün oder brüchig ist – Sie können das Potential der Maschine voll ausnutzen.
 

  
Das Erntegut wird über die speziell geformte hintere Trommel ausgeworfen. Über den verlängerten Korb im Rotorausgang unter der Trommel gelangen auch die letzten verbleibenden Körner in den Korntank. Leitbleche am Auswurfgehäuse sorgen für eine optimale Verteilung und gleichmässige Beschickung des Häckslers.
 

  
3-Stufen-Zuführung der S-Serie für eine optimale Rotorbeschickung
Im vorderen Bereich des Rotors erfolgt die Zufuhr in drei Stufen. Bei rotierendem Modul wird der Gutfluss vor dem Rotor vorbereitet. Durch die Zuführtrommel und die 3-Stufen-Zuführung wird das Gut über den gesamten Rotor verteilt. Auf diese Weise werden insbesondere bei sehr feuchtem oder grünem Stroh und grossen Strohmengen ein reibungsloser und gleichförmiger Gutfluss und damit ein sauberer Ausdrusch erzielt.
 
Reinigung 

Das brandneue Reinigungssystem der S-Series bringt im Vergleich zur Vorgängerversion erhebliche Leistungszuwächse. Das ist einerseits der grösseren Siebfläche und andererseits der neuen Lenkung des Luftstroms aus dem Gebläse zu verdanken. Verlängerte Konstruktion
Der neue Siebkasten verfügt über ein grosses, einteiliges Ober- und ein grosses Untersieb. Dank dieser Erweiterung ist es nun viel einfacher, Ihren Mähdrescher zu konfigurieren. Die Überkehr wurde tiefer gelegt.
 

  
Neue, aktive Überkehr
Wenn Sie mit einem grossen Mähdrescher unter Volllast arbeiten, dann ist unsere aktive Überkehr eigentlich ein Muss. Das Erntegut in der Überkehr wird nicht zum Dreschbereich des Rotors zurückgeführt, sondern durch einen Nachdrescher optimiert. Für Sie bedeutet das eine deutlich gesteigerte Maschinenleistung und einen sauberen Korntankinhalt. Ein weiteres Plus ist die denkbar unkomplizierte Einstellung unseres aktiven Überkehrsystems. Empfindliche Feldfrüchte werden schonender verarbeitet, was unseren Ruf für erstklassige Kornqualität zusätzlich bestätigt.
 
Kornbergung 

Das Abtanken ist wahrscheinlich der anstrengendste Teil des gesamten Erntevorgangs. Mit der neuen S-Serie entladen Sie schneller und weniger häufig als jemals zuvor.
 

  
Grösster Korntank am Markt
Der riesige 14.100-Liter-Korntank mit hydraulischer Klappfunktion sorgt für das Volumen, das Sie für ertragreiche Sorten benötigen.
 

  
Schnelles Abtanken
Bei einer beeindruckenden Abtankgeschwindigkeit von 135 l/s dauert es ganze 105 Sekunden, um einen kompletten Tank zu entleeren.
 

  
Das abklappbare Abtankrohr
Dieses intelligente Detail verbessert die Manövrierfähigkeit des Mähdreschers und verringert den benötigten Lagerplatz im Winter. Das Abtankrohr lässt sich über das Armlehnen-Bedienfeld in der Kabine per Tastendruck ausfahren.
 

  
Optionale Kamera auf dem Abtankrohr
Schauen Sie selbst in die höchsten Anhänger hinein! Die Kamera auf dem Abtankrohr liefert Ihnen auf dem Display in der Fahrerkabine klare Bilder vom Abtankvorgang und aus dem Bereich hinter dem Mähdrescher.
 
Strohmanagement 

Für das Optimum an Flexibilität und Komfort: Wählen Sie ein Premium Strohmanagement für Ihren neuen Mähdrescher der S-Serie. Auf diese Weise können Sie entweder Stroh als Schwad ablegen oder Stroh häckseln und das gesamte Material leicht und effektiv verteilen.
 

  
Schwadablage und Häckseln ohne Unterbrechung
Noch besser, Sie können zwischen Schwadablage und Hächseln hin- und herschalten, ohne dazu den Fahrersitz verlassen oder den Mähdrescher anhalten zu müssen. Alles über das CommandCenter-Display in Ihrer Kabine.
 

  
APC Radialverteiler
Auch bei sehr starkem Seitenwind erzielen Sie mit diesem System eine optimale Verteilung über Breiten von mehr als 12 m. Dabei können Sie die Wurfweite über das CommandCenter in Ihrer Kabine verstellen.
 

  
Premiumhäcksler
Dieser Hochleistungsstrohhäcksler verfügt über 100 geriffelte Klingen in vier Reihen, die zusammen mit 57 festen Gegenklingen den ultimativen Feinschnitt erzeugen.
 

  
Strohleittrommel
Die Strohleittrommel des Premiumhäckslers ist ideal, wenn Sie Stroh ohne Kaff – z.B. als Einstreu für Vieh – benötigen. Stroh und Kaff werden einfach am Heck der Maschine getrennt. Das Stroh wird direkt im Schwad abgelegt, während die Spreu durch den Trichter transportiert und anschliessend vom Flügel-Strohleitblech, dem PowerCast- oder dem Advanced PowerCast-System über der gesamten Schneidwerkbreite verteilt wird.
 

  
Weitere Optionen
Detaillierte Informationen zu weiteren Strohmanagementoptionen erhalten Sie von Ihrem John Deere-Händler.
 
Motor 

Die neue S-Serie wird von dem besten Motor angetrieben, den wir jemals selbst gebaut haben: der John Deere PowerTech PSX 6-Zylinder mit Biturbolader. Das Modell S670 verfügt über 9 l Hubraum, aus dem 317 kW (431 PS) gewonnen werden. Die 13,5 l-Version für grössere Modell bringt es auf bis zu 460 kW (626 PS)*.
 

  
Pferdestärken, auf die Sie sich verlassen können
Das Geheimnis dieser beeindruckenden Leistung liegt in den beiden Turboladern (einer mit fester, einer mit variabler Geometrie) und dem Common-Rail-Hochdrucksystem. Das Hochleistungskühlsystem und der Ladeluftkühler verbessern ebenfalls die Motorleistung. Dies ist ein hartes Arbeitspferd, das Sie nicht im Stich lässt!
 

  
Stufe III B leicht gemacht
Der neue PowerTech PSX ist so fortschrittlich, er erfüllt die Emissionsvorschriften (Stufe III B) ganz von alleine. Alles was Sie benötigen ist NUR Diesel – es ist kein Urea (AdBlue) erforderlich.
 

  
John Deere Zusatzleistung
Die Motorleistung nimmt zu, wenn die Motordrehzahl durch die Erntebelastung verringert wird. Mit der berühmte John Deere Zusatzleistung ist es viel einfacher, am Grenzbereich zu ernten, ohne Angst, den Motor abzuwürgen. Ausserdem steht während der Korntankentleerung zur Aufrechterhaltung einer kontinuierlichen Ernteleistung eine zusätzliche über der Nennleistung liegende Leistungserhöhung zur Verfügung. Eine John Deere Exklusivität!
 
Getriebeoptionen 

Die zwei leistungsstarken Getriebeoptionen machen es Ihnen leicht, die S-Serie für eine maximale Ernteleistung an Ihre individuellen Bedingungen anzupassen.
 

  
ProDrive Automatikgetriebe
Dieses einzigartige Automatikgetriebe ermöglicht eine präzise Geschwindigkeitssteuerung, selbst in hügeligem Gelände und unter rauhen Erntebedinungen.
 

  
Drei-Gang-Schaltgetriebe mit Drucktaster
Mit unserem brandneuen Getriebe wird Schalten leicht gemacht. Bringen Sie einfach Ihre Maschine zum Stillstand, wählen Sie den gewünschten Gang durch Druck auf eine der drei Tasten auf der Armlehne, und der Mähdrescher macht den Rest. Das Getriebe betätigt die Handbremse automatisch, um nahtloses Schalten sicherzustellen.
 
Hillmaster Hangausgleich 

Hügeliges Gelände ist schwierig für die Fahrer und wenn Korn auf eine Seite des Siebkastens rutscht, kann dies auch zu Leistungsverlusten führen. HillMaster löst beide Probleme auf einmal. Und mit dem S690, der auch als HillMaster erhältlich ist, erhalten Sie die grösste vollwertige Hangmaschine am Markt.
 

  
Randvolles Befüllen von Korntanks
Da der Korntank immer waagrecht bleibt, können Sie ihn randvoll machen und sparen so Abtankstopps ein. Die verbesserte seitliche Gewichtsverteilung sorgt für mehr Traktion und Stabilität. Und dank einer Kabine, die stets waagrecht bleibt, sind Ihre Fahrer den ganzen Tag lang frisch und konzentriert.
 
Raupenantriebe 

Bestellen Sie Raupen für Ihren neuen Mähdrescher der S-Serie, um maximale Produktivität für eine verlängerte Ernteperiode zu erreichen. Zusätzlich zum ausgezeichneten Aufschwimmverhalten und hervorragenden Fahrkomfort profitieren Sie von exzellenter Traktion, schnellem Strassentransport und einer erhöhten zulässigen Achslast.
 

  
Separate Walzen
Walzen und Fahrwerk wurden getrennt voneinander aufgehängt, um eine gleichmässige Lastverteilung über den gesamten Kontaktbereich hinweg zu gewährleisten. Hierdurch werden Belastungsspitzen erheblich reduziert.
 

  
Mobilität für Feld und Strasse
Raupenbänder ermöglichen Ihnen die Ernte unabhängig von den herrschenden Bodenbedingungen. Und der Transport der Maschine von einem Feld zum nächsten ist aufgrund der hohen Fahrgeschwindigkeit und der geringen Maschinenbreite schnell und einfach.
 

  
Fahrkomfort
Alle Raupenfahrzeuge sind ab Werk mit ProDrive ausgestattet. In Verbindung mit dem Automatikgetriebe sind John Deere Raupen für Ihren Produktivitätsschub wie geschaffen. Wenn es einmal wirklich hart auf hart kommt, holt Sie die Differenzialsperre von ProDrive aus jeder Schwierigkeit, und dank der einstellbaren Geschwindigkeitsbereiche wird eine präzise Fahrzeugsteuerung zum Kinderspiel.
 

  
Kosteneinsparungen
Es war nie einfacher, die Kosten für Raupenbänder zu rechtfertigen. Beispielsweise reduziert sich der Aufwand für die Bodenbearbeitung, wodurch sich einige naheliegende Einsparungen ergeben. Die eigentlichen Vorteile ergeben sich jedoch aus der Tatsache, dass Sie in der Lage sein werden zu ernten, wenn andere Mähdrescher in der Halle stehen. Wenden Sie sich noch heute an Ihren John Deere-Händler. Er hilft Ihnen gerne, die richtige Auswahl für Ihren Betrieb zu treffen.
 
JDLink Telematiklösungen 

Diese hochmodernen, webgestützten Telematiksysteme liefern Fuhrpark-Managern in Echtzeit Antworten auf die dringendsten Herausforderungen.
 
  • Maschinenposition – Auf welchen Feldern und wo genau dort befinden sich meine Maschinen?
  • Positionsverfolgung – Wo und auf welchen Feldern wurden meine Maschinen bisher eingesetzt und was haben sie dabei geerntet?
  • Geofencing – Wie kann ich meinen Fuhrpark vor Missbrauch oder Diebstahl schützen?
  • Wartungsplanung – Wann steht die nächste Wartung an und wie lässt sich diese am effektivsten planen?
  • Kraftstoffverbrauch – Wie viel Kraftstoff verbrauchen meine Fahrer für welche Vorgänge?
  • Maschinenbetriebsstunden – Wie lange ist meine Maschine bei Kunde X gelaufen?
  • Ernteleistung – Wie kann ich die Produktivität meiner Ernteflotte überwachen und optimieren?
  • Fahrerschulung – Benötigen meine Fahrer eine zusätzliche Schulung?
 

  
JDLink Erntemodul
Durch die Kombination von Maschinen- und Erntedaten haben Sie mit dem JDLink Erntemodul spontan Zugriff auf Maschineneinstellungen, Ertrag, Durchsatz etc. Sie können Vergleiche zwischen verschiedenen Maschinen anstellen und erhalten detaillierte Produktivitätsberichte. Ausserdem können Sie sich von dem JDLink Erntemodul in Echtzeit auf ihrem Mobilgerät informieren lassen, wenn beispielsweise Maschinen auf dem Feld stehen und auf Getreidekarren warten. Dies ist das erste Echtzeitverwaltungssystem, das nicht nur für den Einsatz im Büro, sondern auch für Fuhrpark-Manager geeignet ist, die während der Ernte vor Ort sein müssen, um den Betrieb insgesamt zu überwachen.
 

  
Service ADVISOR-Ferneinstellung
Es gibt jedoch noch ein weiteres Leistungsmerkmal, das in allen JDLink-Paketen zur Verfügung steht: die Service ADVISOR-Ferneinstellung. Mit Ihrem Einverständnis ist Ihr Händler dank dieser Funktion in der Lage, ferngesteuert von seinem Standort aus auf Ihre Maschinen und Geräte zuzugreifen. Sollte bei Ihnen also ein Fehler auftreten, hat er Zugriff auf Störungscodes und Detailangaben zu Ihrem Fahrzeug. Er hat sogar die Möglichkeit, von seinem Standort aus Softwareaktualisierungen vorzunehmen und Diagnoseverfahren einzuleiten, sodass er bei seinem Eintreffen vor Ort über die mögliche Fehlerursache bereits bestens informiert ist. Und wenn Sie ihm Zugriff über JDLink gewähren, weiss er auch, wo sich Ihre Fahrzeuge befinden. Sie brauchen Ihrem Händler also nicht mehr umständlich die Position Ihrer Fahrzeuge zu erklären, und der Techniker trifft auch garantiert dort ein, wo Sie ihn brauchen – auf dem Feld, bei Ihren Maschinen. All dies trägt dazu bei, dass Ihr Fuhrpark länger produktiv bleibt und Sie zeitnah fundierte Entscheidungen treffen können.
 
Autotrac-Freihandführungssystem 

Dank unseres satellitengestützten AutoTrac-Freihandführungssystems erreichen Sie bei jedem Durchgang die volle Schnittbreite der Plattform. Hierdurch können Überlagerungen um bis zu 90 % reduziert werden, selbst nachts oder wenn Sie schon etliche Stunden am Steuer sitzen. Da der Mähdrescher das Lenken übernimmt, sind Ihre Fahrer weniger gestresst und können sich voll auf die Optimierung des Durchsatzes konzentrieren.
 

  
AutoTrac RowSense für Mais
Dieses Modul sorgt auch bei Mais für dieselbe Produktivität. Spezielle Sensoren am Schneidwerk liefern Echtzeitdaten zur genauen Position der Reihe (RowSense). Wird der Datenstrom unterbrochen, übernimmt AutoTrac die Steuerung automatisch anhand von GPS-Daten. Zusammen garantieren diese beiden Systeme eine maximale Laufzeit bei unvergleichlicher Erntegenauigkeit.
 

Kontakt

Beratung vor Ort
Kontaktformular Produkte 
Broschüre 
PDF Icon   Mähdrescher S-Serie
Produktvideos 
News 

John Deere stellt die neue Mähdrescher-Baureihe S700 vor

Zweibrücken, 22. Juni 2017 – Mit neuen Mähdreschern und Schneidwerken für das Modelljahr 2018 baut John Deere den technischen Vorsprung in der Getreideernte weiter aus. Highlights sind die fünf Modelle S760, S770, S780, S785 und S790. Sie bieten Landwirten und Lohnunternehmer noch mehr intelligente Technologie, Bedienungskomfort und Datenmanagement.

mehr

Praxistest: W540 & T560i im Systemvergleich

Ergebnisse Praxistest top agrar

mehr

Praxistests: Mähdrescher 9560i WTS, Traktoren John Deere 6140R und 6170M

Urteil aus der Praxis zu:

  • Mähdrescher 9560i WTS ist Stark am Hang
  • Traktor 6140R ist ein wendiger Allrounder
  • Traktor 6170M ist preiswert und mit einfacher Ausstattung
mehr

Neue Modelle und Funktionen bei Mähdreschern für 2014

Für Kunden, die nach mehr Unabhängigkeit streben und über die Anschaffung eines eigenen Mähdreschers nachdenken, bringt John Deere das neue Modell W440 auf den Markt. Der W440 ist eine einfache und zuverlässige Maschine mit geringen Betriebskosten. Er wird unter der Marke John Deere vertrieben und ist das Ergebnis einer Kooperation mit dem finnischen Hersteller Sampo Rosenlew Ltd.

mehr

News 1 - 4 von 4

Modellvergleich 
S6603.jpg

S660

S6703.png

S670

s6803.png

S680

s6853.jpg

S685

s6903.png

S690