Follwo us on Facebook
Follwo us on Xing

Mini Raupentransporter - Cingo Merlo

 

Um auf beengtem Raum zu arbeiten, sind kompakte, dynamische und leistungsstarke Maschinen

erforderlich. Um diese Ansprüche zu erfüllen, wurden die vielseitig einsetzbaren Raupentransporter

Cino geschaffen. Innovation und Vielseitigkeit waren die charakterisierenden und unverzichtbaren

Elemente des Projekts, das auf die Forschung und die Erfahrung des Unternehmens Merlo bauen

konnte.

 

Die Cingo sind ein echtes Konzentrat an Technologie, das drei Schlüsselziele erreicht: Sicherheit,

Vielseitigkeit und Handlichkeit. Was die Grösse betrifft, ist die unschlagbare Kompaktheit

der Maschine das Ergebnis der integrierten Konzeption und Fertigung aller Bauteile.

 

Die Eigenschaften hinsichtlich Rentabilität und Wirkungsgrad werden durch eine Vielzahl an

Anbaugeräten noch hervorgehoben, die das, was als vielseitiger Raupentransporter entstand,

in eine starke Maschine mit einer unschlagbaren Rentabilität verwandeln.

Merlo Cingo
 

Produkte - Cingo Merlo

 

Die Mini Raupentransporter arbeiten mit Merlo’s Spezialität, dem Hydrostat-Antrieb.

Die fünf Grundmodelle haben über 80 Varianten an Ausstattungen und Anbaugeräten.

Eingesetzt werden die Transporter mit Vorliebe in Gärtnereien, bei Baufirmen,

in Kommunen aber auch in der Landwirtschaft. Nebst der Mulde für sichere

und schnelle Transporte jeglicher Güter, ist der Cingo auch als Rasenmäher,

Mulchgerät oder Dumper mit Teleskoparm ausrüstbar. Klein aber Oho.

 

Modell:

 

M 4.2 Top

 

M 6.2

Breite:

 

600 bis 840 mm

 

800 mm

Max. Tragfähigkeit
des Unterwagens (kg):

 

400 kg

 

600 kg

Leergewicht (kg):

 

570 kg

 

410 kg

Gesammtgewicht
bei Volllast (kg):

 

970 kg

 

1’010 kg

         
Modell:   M 6.2 Transporter   M 8.2
Breite:   800 mm   800 mm
Max. Tragfähigkeit
des Unterwagens (kg):
  530 kg   800 kg
Leergewicht (kg):   430 kg   430 kg

Gesammtgewicht
bei Volllast (kg):

  960 kg   1‘230 kg
         

Modell:

 

M 8.2 PLUS

 

M 8.2 Transporter

Breite:

 

800 mm

 

800 mm

Max. Tragfähigkeit
des Unterwagens (kg):

 

800 kg

 

730 kg

Leergewicht (kg):

 

510 kg

 

450 kg

Gesammtgewicht
bei Volllast (kg):

 

1‘310 kg

 

1‘180 kg

         

Modell:

 

M 8.2 TOP

   
Breite:   800 bis 1'100 mm    
Max. Tragfähigkeit
des Unterwagens (kg):
  800 kg    
Leergewicht (kg):   590 kg    

Gesammtgewicht
bei Volllast (kg):

  1’390 kg    
         

Detailliertere Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Beratung vor Ort
Kontaktformular Produkte 
News 

Einladung zur Feldspritzen-Roadshow: 30. Mai 2018 in Regensdorf

mehr

Einladung zur Feldspritzen-Roadshow: 5. Juni 2018 in Chavornay

mehr

John Deere-Fahrtage in Ersigen: 31. Mai und 1. Juni 2018

Fahren Sie den John Deere 5125R und überzeugen Sie sich selbst von der Performance!
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit mit folgenden Modellen probezufahren:
5E, 5M, 6M, 6R und 6250R. Gleichzeitig präsentieren wir Ihnen den neuen Abschiebewagen Brantner Power Push.

mehr

John Deere Treffen 9. und 10. Juni 2018 in Steinach

mehr

FRÜHLINGSERWACHEN – JOHN DEERE 6130R

Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil von CHF 10’000.– beim Kauf eines John Deere 6130R bis 31. Mai 2018.

mehr

FRÜHLINGSERWACHEN – JOHN DEERE 6155R/6215R

Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil beim Kauf eines John Deere 6155R oder 6215R bis 31. Mai 2018.

mehr

Frühlingsaktion Hatzenbichler: Hackstriegel und Hackgerät

Unser Angebot:
Der 6-Meter-Hackstriegel mit Spezialformrohrrahmen und einzeln an Ketten
angehängten Striegelfeldern ist mit sechs reihenverstellbaren 7-mm-Zinkenbalken
ausgestattet. Das bewegliche Striegelfeld sorgt für eine perfekte Bodenanpassung und
extreme Laufruhe des gesamten Striegels, speziell bei grösseren Arbeitsbreiten.

Angebot gültig bis Ende Juni 2018, solange Vorrat.

mehr

Betriebsferien vom 23.12.2017 – 2.1.2018

mehr

6 Kommunaltraktoren für die Grün Stadt Zürich

mehr

Precision Farming: Wenn der Bauer seine Felder mit GPS vermisst

Reto Widmer von der SRF Digitalredaktion besuchte Hanspeter Lauper. Der Lohnunternehmer aus dem Bieler Seeland setzt beim Säen, Düngen und Ernten der Felder seiner Kunden immer mehr auf Precision Farming und Big Data.
 

mehr

News 1 - 10 von 17